Changing Tides
    

      
Cadysa will deine Kekse

Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Quna Stella Aurora Matoi
#1


Quna Stella Aurora Matoi
Künstliches Elementar

Alter 20
Geburtsdatum 6. September
Herkunft Osaka – Japan
Beruf Idol / Sängerin | Monsterjägerin
Beziehungstand Vergeben
Größe 161 cm
Familie
Schwestern - Kasuka Luna Nial & Tooru Est, Mayru Rey, Millenia & Shayla Matoi
Vater - Masato Hardred 'Sol' Akyo
Mutter - Yvona Matoi

Lebenslauf
Kuna wurde in einem Labor erschaffen, schon früh zeigten sich ihre Elementaren Fähigkeiten die damals noch aus Feuer und Erde bestanden, damals wurde auch die andere, Quna erschaffen deren Elemente das Wasser und der Wind waren. Die beiden wuchsen Theoretisch wie Geschwister auf doch war ihre Kindheit von Tests und Experimenten gepflastert. Zum Leidwesen der Wissenschaftler funktionierte ihr Plan nur nicht und so wurden die beiden zwar verschmolzen doch wurden sie nur zwei Elementare in einem Körper der sich dank der Tatsache das ihre Körper nicht wirklich existierten verändern konnte. Zudem verlor Kuna die Fähigkeit das Element der Erde doch begann sie das Element des Lichtes zu beherrschen, Quna hingegen verlor beide Elemente die sie einst hatte konnte jetzt jedoch sowohl Dunkelheit als auch Eismagie. Getrieben vom Hass den Quna auf die Wissenschaftler hatte und der Traurigkeit die Kuna verspürte begannen die beiden sich zu wehren.
Dies glaubte sie zumindest bis heute. In Wahrheit war Quna schon immer nur ein Elementar das sowohl Licht, Dunkelheit als auch Eis beherrschte, ihr wurde jedoch von ihrer Schwester Kasuka eingeredet das da noch eine Persönlichkeit sei.
Ihr Körper verändert sich lediglich durch die Elementarenergie die sie gerade benutzt, so färben sich ihre Augen golden und ihre Haare Blau wenn sie Eis oder Dunkelheit benutzt, aber wenn sie Licht benutzt färben sich die Augen orange und die Haare braun.
Als sie dann 17 wurde entdeckte ein Talentsucher die Junge Quna und nahm sie mit, bis dahin unwissend was sie war. Sie erlangte eine kleine Fangemeinde, sang aber meist ohne Eintritt zu verlangen was ihrem Manager nichts ausmachte.
Kurze zeit später zog Quna zurück in die nähe ihres damaligen Lebens im Labor welches Nahe Osaka lag. Dort lernte sie auf einem Konzert Tykiari kennen welche zwar etwas Verschlossen war doch sich Quna gegenüber recht schnell öffnete. Sie waren oft zusammen unterwegs und hatten Spass doch schon bald befürchtete Quna das sie langsam mehr für dieses Mädchen empfand als sie wollte und das es vielleicht zu Problemen führen würde wenn diese von der angeblichen anderen erfuhr. Also bat Quna ihren Manager das sie in eine andere Stadt reisen konnten.
Kurz darauf verliess sie Osaka und kam nach einigen Reisen schliesslich in Cadysa an, wo Quna als Sängerin und als Jägerin arbeitet.
Vor kurzem traf sie Tykiari wieder und wurde Zeuge davon wie die Jungchimera endlich die Wahrheit über ihre Vergangenheit erfuhr, sowie der Wiedervereinigung der beiden Zwillinge. Sie ist inzwischen in einer Beziehung mit Tykiari und plant auch diese in ihre Karriere einzubinden.

Persönlichkeit
Quna ist ein Künstlich erschaffenes Elementar und das Ergebnis des Versuchs ein Elementar zu schaffen das vier Elemente vereinigt.
Quna besitzt ein grosses Herz und eine engelsgleiche Stimme welche sie nur zu gerne dazu verwendet für andere zu Singen und zu Tanzen. Sie ist Lebensfroh und Hilfsbereit.
Hat sie jedoch einen Auftrag priorisiert sie diesen und zeigt ihre Fähigkeiten als Kämpferin, während Aufträgen erscheint sie oft sehr kühl und unnahbar, fast schon vollkommen Emotionslos was stark im Kontrast mit ihrer eigentlichen Persönlichkeit steht. Manchmal könnte man denken das sie während Aufträgen tatsächlich jemand anderes ist.

Fähigkeiten
Songbird - Begabte Sängerin und Tänzerin.
One person Cheer-Squad - Sehr Hilfsbereit und Freundlich, findet immer die richtigen Worte jemanden aufzuheitern.
Let me fix this - Kann sehr gut Nähen was man an ihren Bühnenkostümen sieht die sie alle selber macht.
Burning Bright in the Chilling Night - Kann Licht, Feuer, Eis und Dunkelheitsmagie verwenden.
~ Mit der Lichtmagie kann sie, je nach Widerstandskraft des Ziels, andere für kurze Zeit blenden oder einen sonst Dunklen Raum erleuchten, dazu zählen auch einige sehr schwache Heilzauber mit denen sie leichtere Wunden heilen kann.
~ Mit der Dunkelheitsmagie kann sie sich für kurze Zeit Unsichtbar machen und kleinere Umgebungen Abdunkeln was aber in etwa einem Nachteinbruch gleich kommt und durch Lichtquellen innerhalb des Wirkungsbereichs aufgehoben wird.
~ Mit der Eismagie kann sie kurze strecken gefrieren lassen wenn es nicht zu heiss ist und der Boden feucht genug ist sowie andere Wesen einfrieren, die Wirkungsdauer hängt dabei von dem Ziel ab, sie benutzt dies jedoch nur gegen Dinge die sie sowieso töten möchte oder einfach auf bestimmte Körperteile. Es ist ihr mit der Eismagie auch möglich Dinge erkalten zu lassen.
~ Ihre Erscheinung ändert sich je nachdem welche Magie sie benutzt und es ist ihr nicht möglich sofort auf die gegenteiligen Elemente zu wechseln. So kann sie zwar Feuermagie verwenden, muss jedoch eine weile damit aufhören bevor sie Dunkel oder Eismagie wirken kann.
Bladedancer - Begabt im Kampf mit Doppelklingen die an ihren Armen befestigt sind sowie Kettenklingen.
Small, Quick and Deadly - Sehr stark und Flink, ersteres würde man wegen ihrer etwas schmächtigen Statur nicht erwarten.
Wonder Chef - Kann aus noch so unmöglichen Zutaten etwas essbares zubereiten.
Invisible to the Eye - Kann sich Unsichtbar machen, man sieht sie nicht mehr kann sie jedoch Riechen, Spüren und hören, es sei denn sie vermeidet letzteres aktiv.
Just a Staff Member - Sie besitzt eine dritte Form in welche sie unabhängig ihrer Magie wechseln kann, in dieser Form sieht sie etwas älter aus mit Lila Haaren und grünen Augen. Meist verwendet sie diese Form um als Staff-Mitglied aufzutreten.

Schwächen
Just to Protect - Trotz dem das sie sich zu wehren weiss verabscheut sie Gewalt. Ihren Zweitberuf als Monsterjägerin sieht sie als Nötigkeit um andere zu beschützen.
The Quartet of BAD - Anfällig gegen Blitz, Erd, Wasser und Lichtmagie.
NOT Naive - Manchmal etwas Naiv.
Pokerface - Wirkt oft sehr gefühllos und Unnahbar während sie Aufträge erfüllt, etwas das sie erfolglos zu ändern versucht.
I'm sure i have Enemies - Manchmal etwas Paranoid.
Limited Invisibility - Sie kann keine andere Magie benutzen solange sie Unsichtbar ist und sie kann nur sich selbst Tarnen, für ihre Armklingen reicht es nur wenn diese im 'ruhenden' Zustand sind.
Magically Normal - In ihrer dritten Form kann Quna keine Magie wirken ausser sich in eine der anderen Formen zurück zu verwandeln.

Avatar Kuna/Quna (Idol-Quna & ARKS-Quna & Earth Quna) - Phantasy Star Online 2
Zweitcharaktere Kuna's Charakiste