Changing Tides
    

      
Cadysa will deine Kekse

Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Jiro Akiyama (unfertig)

Jiro Akiyama
Junior Member

Jiro Akiyama
Halbdämon

Geburtsdatum & Alter:
Nicht bekannt
Herkunft:
Naraka | Hölle
Beruf:
Reptilien-Händler| Schuldeneintreiber
Beziehungstand
ledig | Bisexuell
Größe & Gewicht:
1,70cm| 60kg



Mutter:
Schlangen-Asura| Naraka | †
Jiros Mutter war ein Dämon, der kurz nach seiner Geburt getötet wurde. Dementsprechend gab es zwischen den beiden keine große Bindung. Er kennt weder ihren Namen noch ihr Alter.

Vater:
Mensch| Sako Akiyama| †?
Jiros Vater ist ein Mensch, den er ebenfalls noch nie gesehen hat. Dadurch hat er leider keine Informationen über sein aktuellen Zustand wie Wohnort. Er möchte ihn auch nicht kennen lernen.





Lebenslauf
Jiro kam in Naraka kurz vor der Verbannung seiner Mutter zur Welt. Seine Mutter ließ sich auf einen Menschen ein, welcher sie schwängerte, obwohl sie durch ihre Familie bereits verheiratet war. Nachdem sie heraus fand, dass sie ein Kind zur Welt bringen würde, ging sie freiwillig nach Naraka zurück, um dort besser für ihn und seine Bedürfnisse zu sorgen. Zudem sie auch nicht wusste, von wem sie nun ein Kind erwartete. Doch mit seiner Geburt wurde klar, das seine Mutter ihn mit einem Menschen gezeugt hatte- Es gibt keine männlichen geborene Schlangen-Asura. Somit wurde seine Mutter nach den Regeln der Asura zum Tode verurteilt und verbannt. Ihr Köpfung fand an dem Ort statt, an dem er gezeugt wurde, jedoch war der menschliche Mann aus Angst bereits geflohen. Da aber auch Jiro gegen die Regeln verstieß, wurde er verstoßen und musste alleine in der Welt der Menschen leben. Dort nahmen ihn jedoch eine Gruppe von Verstoßenen auf. Er wuchs ruhig auf, stellte aber schnell fest, dass er besondere Fähigkeiten vorweisen konnte wie ein besseres Gehör und robustere Haut. Nachdem einer der Verbannten sich auf dem Weg nach England gemacht hatte, entschloss er mitzukommen. So landete er in Cadysa, wo er relativ schnell Fuß fassen konnte im Reptilien Markt und nebenbei Menschen an ihre Versäumnisse erinnert.
Persönlichkeit

Fähigkeiten

Schwächen

Avatar
Zweitcharaktere